2C for ART

Claude Charlier

Pop World Project

Künstler

Im Rahmen dieser Kunstausstellung in Salzburg zeigt die 2C for ART Kunstgalerie Arbeiten des folgenden Künstlers.

Claude Charlier wurde in Nancy, Frankreich geboren. In seiner Serie Pop World Project malt er detailgetreu eingedrückte Getränke Dosen und hat seine Technik über viele Jahre perfektioniert. Für Claude Charlier werden die als Massenware produzierten Getränkedosen gerade dann interessant, wenn sie zerdrückt, zertreten und weggeworfen werden. Dann wird das Massenprodukt zu einem Unikat. Für viele ist das einfach Müll, in Claudes Realität werden diese Unikate zu Skulpturen: sie reflektieren Licht, es treten an den Knicken und Kanten spezielle Farben zu Tage, die bedruckten Worte gehen ineinander über und teilweise verloren, es entstehen neue Formen, das Design erhält eine neue Dimension. Er zielt speziell auf die Lichteffekte ab, die seine Arbeiten erzeugen: erstaunliche, metallische Reflektionen treten auf, da jedes Gemälde mit Gold-, Silber, Eisen- und / oder Kupferpigmenten angereichert wird.